Publikum

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

Brief Marietta Bard an Karl Kraus

Betr. ihre Mitwirkung im "Traumstück" und Kraus’ Vorlesungen 
"Du verstehst doch, daß ich diese ersten Tage nicht schrieb" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-238870
AutorInnen: 

Brief Ilse Focken an Karl Kraus

Bitte um Karten für Kraus-Lesung
"es ist zwar sehr unbescheiden Sie fünf Minuten vor der Vorlesung mit einer Bitte zu belästigen" [Incipit der Unterlage] 

 

Signatur: 
H.I.N.-238872
AutorInnen: 

Brief Henriette Cleve an Karl Kraus

Leben in Mainz; Bedauern, dass eine Frankfurter Vorlesung nicht zustande kam.

"ein Schnupfenfieber, das mich im Bett liegen läßt, gibt mir endlich die Zeit Ihnen zu schreiben" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-238923
AutorInnen: 

Brief Henriette Cleve an Karl Kraus

Erklärung ihres "Fernbleibens" von Kraus' Vorlesungen aus Geldmangel und Empörung über den "grotesken Prozessbericht" im Prager Tagblatt

"ich wollte Ihnen schon so lange schreiben" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-238929
AutorInnen: 

Brief an den Verlag Die Fackel

"Im Namen vieler Wiener Hörer bitten wir Herrn Karl Kraus herzlichst, doch endlich wieder Vorlesungen in Wien anzusetzen" [Incipit der Unterlage] 

Unterzeichnet von: Hans Weigel, Heinz Politzer, Klara Modern, Fritz Stein, Max Bunzl, Ellen Dietrich, [Unleserlich], Alice Randler, Fritz Ecker, Dr. Franz Glück, Dr. Alfred Goldschmidt, Annemarie Hock, Alice Modern, Dr. K. Jaray, E. Heliczer

Signatur: 
H.I.N.-241515
AutorInnen: 

Brief Anna Löffler an Karl Kraus

Dank für "Die Fackel" und Vorlesungen; Bitte, Kraus möge in Wien bleiben

"Einmal in vielen Jahren mag es vielleicht angehen, Ihnen zu schreiben" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-242669
AutorInnen: