Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

36. Vorlesung am 06.01.1913

06.01.1913
Prag

[Karl Kraus las in] Prag, im Palace-Saal, am 6. Januar: I. Nestroy: Szenen aus »Die beiden Nachtwandler oder: Das Notwendige und das Überflüssige« II. Untergang der Welt durch schwarze Magie (aus S. 6—11, 18—23) / Man muß die Leute ausreden lassen; Durch Bahr zur Suffragette geworden; Auf der Suche nach Fremden; Ich pfeife auf den Text; Petite chronique scandaleuse III. Harakiri und Feuilleton (mit Vorwort). — Zugaben: Beim Anblick einer sonderbaren Parte; Der Deutlichkeit halber; Interview mit einem sterbenden Kind; Ich rufe die Rettungsgesellschaft; Wahrung berechtigter Interessen.

Rezension des Prager Tagblatt

Ein übervoller Saal; auf den Sitzen elegantes Damenpublikum, längs der Wände, Kopf an Kopf, in enggeschlossenen Reihen junge und ältere Männer, Studenten, Künstler, Schriftsteller, Kaufleute. An der Kassa und in der Garderobe ein fürchterliches Gedränge; an zweihundert Personen, die Karten verlangen, müssen abgewiesen werden. Dies das äußere Bild des vorgestrigen Kraus-Abends, des vierten seit zwei Jahren.

Rezension der Bohemia

Karl Kraus, der Thersites des Wiener Feuilletons, las gestern wieder einmal in Prag. Im Palacehotel versammelte er seine Schätzer und alle die, welche noch außerdem an dem scharfzüngigen Polemiker und Aphoristiker ein Interesse nehmen. Man hörte zunächst einige Szenen aus Nestroys Posse »Die beiden Nachtwandler«, die der Wiener Satiriker wohl aus Sympathie für die grotesken Sittenzeichnungen dieses vormärzlichen Wiener Daumiers gewählt hatte und mit behaglicher Versenkung in alle Details menschenverachtender Schilderung menschlicher Niederträchtigkeit vorlas.

44. Vorlesung am 04.03.1913

04.03.1913
Prag

[Karl Kraus las in] Prag, im Palace-Saal, am 4. März: I. Aphorismen aus »Nachts« / Titanic / Conrad von Hötzendorf; Bitte, das ist mein Recht; Ein Satz; Wenn Herr Harden glaubt / Die neue Art des Schimpfens. II. Herbstzeitlosen oder Heimkehr der Sieger (mit Vorwort). — Hört, ihr Tauben!; Aufgewachsen bei / Weiße Frau und schwarzer Mann. ‚Prager Tagblatt‘, 5. März: »Karl Kraus und Adolf Loos«. (Ein Vortrag Loos hatte am 3. stattgefunden.) [Die Fackel 372-373, 01.04.1913, 31] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

60. Vorlesung am 28.11.1913

28.11.1913
Prag

[Karl Kraus las in] Prag, im Central-Saal, 28. November: I. Ein weitverbreitetes Mißverständnis; Militanten / Die Kinder der Zeit / Die Welt der Woche; Die Sprache der Konzertagentur; Wir haben es besser; Was ham S’ gsagt; Der liebe Gott; In Ehrerbietung; Kompagnons; Von den Dummköpfen / Titanic II. Nicht auszudenken; Pfleget den Fremdenverkehr; Eine Kollektion Ansichtskarten / Die Schuldigkeit / Tod und Tango / Der Neger III. Eine Prostituierte ist ermordet worden. [Die Fackel 389-390, 15.12.1913, 21] - zitiert nach Austrian Academy Corpus