Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

174. Vorlesung am 04.06.1920

04.06.1920
Dresden

[Karl Kraus las im Kleinen Saal der Kaufmannschaft am] 4. Juni, 7 Uhr:

I. Programmansage. — Jean Paul: Erinnerungen aus den schönsten Stunden für die letzten / Claudius: An —, als ihm die — starb; Bei dem Grabe meines Vaters; Der Tod und das Mädchen; Als der Hund tot war; Kriegslied / Chinesische Kriegslyrik: Der müde Soldat; Nachts im Zelt; Klage der Garde / Shakespeare: Heinrich VI. dritter Teil II 5 / Brief Rosa Luxemburgs (mit Vorbemerkung) / Absage.

175. Vorlesung am 11.06.1920

11.06.1920
Prag

[Karl Kraus las im Mozarteum am] 11. Juni, ½8 Uhr:

I. Vorwort. — Aus den »Letzten Tagen der Menschheit«: Militärspital; Die beiden Generale; Erzherzog Friedrich; Der blinde Soldat; Der Auditor / Der sterbende Soldat / Aus dem Monolog des Nörglers.

176. Vorlesung am 12.06.1920

12.06.1920
Prag

[Karl Kraus las im Mozarteum am] 12. Juni, ½8 Uhr:

I. Mit der Uhr in der Hand / Der Bauer, der Hund und der Soldat / Meinem Franz Janowitz / Legende / Kompetenz vor der Sprache / Schnellzug / Vallorbe / Ich habe einen Blick gesehn / Brief Rosa Luxemburgs (mit Vorbemerkung) / Absage / Nach zwanzig Jahren.

II. Die Schlußszene des V. Aktes (mit Vorbemerkung).

[Die Fackel 546-550, 07.1920, 4] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

179. Vorlesung am 09.10.1920

09.10.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 9. Oktober, halb 7 Uhr:
I. Die Riesentanne [Manuskript]. — Vorbemerkung. — Die letzten Tage der Menschheit [zum Teil Manuskript]: Der Optimist und der Nörgler (Berchtolds Bild) / Ein Generalstäbler am Telephon / Im Landesverteidigungsministerium / Im Kriegsministerium / Kastelruth / Der Optimist und der Nörgler (Man darf nicht generalisieren) / Winter in den Karpathen. — Brief von Rosa Luxemburg (mit Vorbemerkung). — Baracke in Sibirien. — Heimkehr und Vollendung.

180. Vorlesung am 21.10.1920

21.10.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 21. Oktober, halb 7 Uhr:

I. Klarstellung [Manuskript]. — Die Riesentanne. — Die letzten Tage der Menschheit [zum Teil Manuskript]: Am Ballhausplatz / Kastelruth / Winter in den Karpathen / Wachstube. — Brief von Rosa Luxemburg [mit Vorbemerkung]. — Antwort an Rosa Luxemburg von einer Unsentimentalen [Manuskript].

182. Vorlesung am 15.11.1920

15.11.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 15. November, 3 Uhr:

I. Vorwort. — Pandora. Von Goethe.

II. Worte in Versen: Die Flamme der Epimeleia / Der Mann und das Wort / Kompetenz vor der Sprache / Der Reim / Abenteuer der Arbeit / Traum / Schnellzug / Hypnagogische Gestalten / Jugend / Wiedersehn mit Schmetterlingen / Meinem Franz Janowitz / (Zur Feier der Republik:) Der sterbende Soldat / Volkshymne [Manuskript].

185. Vorlesung am 08.12.1920

08.12.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 8. Dezember, 3 Uhr:

I. Die Gesellschaft der Feinde. — Die letzten Tage der Menschheit: Wachstube / Kastelruth / Monolog der Schalek und Chor der Offiziere / Lied des Roda Roda / Winter in den Karpathen / Der fliehende General, Nowotny von Eichensieg [aus der »Letzten Nacht«], mit Begleitung / Erzherzog Friedrich / Während der Vorstellung in einem Vorstadttheater. — Empfang durch die Kriegsberichterstatterin / Aus der Gefangenschaft. — Legende / Schnellzug. — Zur Darnachachtung. — Miserere.