Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

403. Vorlesung am 22.01.1927

22.01.1927
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal am] 22. Januar:

Worte in Versen 

An meinen Drucker (geschrieben zu seinem 60. Geburtstag) Dem Andenken Georg Jahodas

Vor einem Springbrunnen / Fahrt ins Fextal / Schnellzug / Der Strom / Slowenischer Leierkasten / Grabschrift für ein Hündchen / Legende / Nächtliche Stunde / Die Nachtigall / Dialog / Dein Fehler / Das Wunder / Traum vom Fliegen / Traum / Am Kreuz / Todesfurcht / Eros und der Dichter.

404. Vorlesung am 24.01.1927

24.01.1927
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 24. Januar:

I. Literatur und Lüge (Band I in Vorbereitung): Aus einer Literaturgeschichte, die als Lehrmittel dient (Ungedruckte Gegenüberstellung) / Aus: Warnung vor der Unsterblichkeit (1913) / Aus: Desperanto [Harden-Lexikon] (1908—1913) / Notizen: Welchen Erfolg hatte Rose Bernd? (1904); Mein Gutachten (1911); Erklärung (1912) /
Die neue Art des Schimpfens (1911).

II. Abenteuer der Arbeit. — Zur Sprachlehre.

410. Vorlesung am 05.03.1927

05.03.1927
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal am] 5. März:

I. Andreas Gryphius (1616—1664): Tränen des Vaterlandes. — Stabat mater dolorosa: lateinisch von Jacobus de Benedictis, deutsch von Wieland. — Jens Peter Jacobsen: Die Pest in Bergamo, Novelle (aus dem Dänischen von M. v. Borch). — Aus: Dies irae,
dies illa: lateinisch von Thomas von Celano, deutsch von Herder. —

421. Vorlesung am 23.10.1927

23.10.1927
Wien

[Karl Kraus las in Weigl's Antoniussaal am] 23. Oktober, 7 Uhr (Für die Österreichische Rote Hilfe):

Die letzten Tage der Menschheit: Tafelszene.

[Die Fackel 781-786, 06.1928, 52] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

423. Vorlesung am 06.12.1927

06.12.1927
Paris

[Karl Kraus las an der Sorbonne, im Amphithéâtre Descartes am] 6. Dezember, 9 Uhr:

I. Schonet die Kinder! (Sept. 1917). — Der Biberpelz. — Optimismus. — Der Neger.

II. Berliner Theater. — Unruh. — Antwort Beethovens auf den Versuch, den Fremdenverkehr durch seinen hundertsten Todestag zu heben. — Vorbemerkung (veröffentlicht in Nr. 777, S. 3). Der Hort der Republik (aus den ersten vier Seiten).

[Die Fackel 781-786, 06.1928, 75] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

424. Vorlesung am 09.12.1927

09.12.1927
Paris

[Karl Kraus las an der Sorbonne, im Amphithéâtre Descartesam] 9. Dezember, 9 Uhr:

Der Vogel, der sein eigenes Nest beschmutzt. — Die letzte Nacht.

[Die Fackel 781-786, 06.1928, 75] - zitiert nach Austrian Academy Corpus