Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

532. Vorlesung am 22.02.1930

22.02.1930
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] Samstag, 22. Februar 1930, ½8 Uhr:

Die letzten Tage der Menschheit

Bühnenfassung

Vorbemerkung

I. Akt

Sirk-Ecke / Zimmer des Generalstabschefs / Hinterland / Standort des Hauptquartiers / Hinterland / Ein Infanterieregiment dreihundert Schritt vom Feind / Bei der Batterie / Schützengraben im Wurstelprater / Jena / Viktualienhandlung des Vinzenz Chramosta / Eine protestantische Kirche / Volksschule / Wallfahrtskirche / Nachts am Graben

II. Akt

533. Vorlesung am 23.02.1930

23.02.1930
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] Sonntag, 23. Februar 1930, ½8 Uhr

Die letzten Tage der Menschheit

Bühnenfassung

Vorbemerkung

IV. Akt

547. Vorlesung am 22.04.1930

22.04.1930
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal am] 22. April 1930, ½8 Uhr

Theater der Dichtung

Zum 1. Mal

Die Seufzerbrücke
(Le Pont des Soupirs)

[Die Fackel 834-837, 05.1930, 30] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

551. Vorlesung am 05.05.1930

05.05.1930
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 5. Mai, ½8 Uhr:

I. Vorbemerkung. — Zitat aus Belloc. — Befriedung.

II. Nachschrift (zu »Befriedung«). — Lied des Schwarz-Drucker / Schweres Rätsel, leicht zu lösen. — Jüdelnde Hasen. — Molo. — Zum Empfang (statt: Transzendentales bei Lippowitz). — Aus meinem Phonogramm-Archiv. — La Chanson de Schober.

III. Nach dreißig Jahren.

Begleitung: Georg Knepler.

[Die Fackel 838-844, 09.1930, 125] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

557. Vorlesung am 24.05.1930

24.05.1930
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal] 24. Mai:

Antwort an Schumy.

I. Gluck: Ouvertüre zu »Iphigenie in Aulis«. — Helena, Faust, der Tragödie zweiter Teil, III. Akt.

Musik und Begleitung: Franz Mittler.