Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

363. Vorlesung am 03.01.1926

03.01.1926
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 3. Januar, 7 Uhr:

I. Ich überschätze die Bedeutung der Presse (Zitate aus Kierkegaard und Wilhelm Liebknecht). — Kriegssegen. — Silvesterruf an die Welt.

II. Sie haben andere Sorgen.

Ein Teil des Ertrags (inkl. Programmerlös): S 141·5 für Bedürftige.

[Die Fackel 712-716, 01.1926, 43] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

375. Vorlesung am 20.02.1926

20.02.1926
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 20. Februar:

Zum ersten Male

Blaubart

Operette in 3 Akten (4 Bildern) von Jacques Offenbach

Text nach Meilhac und Halévy von Julius Hopp, bearbeitet vom Vortragenden

Begeitung: Otto Janowitz (Staatsoper)

[Die Fackel 717-723, 03.1926, 98] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

250. Wiener Vorlesung am 14.03.1926 [383.]

14.03.1926
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 14. März, 7 Uhr:

I. Die Presse. Von Wilhelm Liebknecht (zum 100. Geburtstag)
[Mit dem Nachwort: »So Wilhelm Liebknecht, der Führer der deutschen
Sozialdemokratie, ein Mann, der doch gewiß andere Sorgen hatte.«] —
Kerr in Paris (gekürzt).

II. Eine fatale Verwechslung / Pfleget den Fremdenverkehr. —
Der Biberpelz (Mai 1910).

III. Verkürzte Achtung. — Der Nichtgenannte.

397. Vorlesung am 10.10.1926

10.10.1926
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 10. Oktober:

Blaubart, Operette in 3 Akten (4 Bildern) von Jacques Offenbach, Text nach Meilhac und Halévy von Julius Hopp, bearbeitet vom Vortragenden. (Erstaufführung im Theater an der Wien am 21. September 1866.)

[Die Fackel 743-750, 12.1926, 74] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

398. Vorlesung am 24.10.1926

24.10.1926
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 24. Oktober:

I. Zum Geburtstag der Republik / Weg damit! / Das Hiesige. — Zur Aufhebung des Fremdenverkehrs. — Was man für die Reise unter besonderen Umständen braucht / Um einem dringenden Bedürfnis abzuhelfen. — Die weiland Huren. — Die braven Buben in der Schule / Wenn ich ein Wachauer Dirndl wär / Unser neuer Roman / Allerlei Demonstranten / Vor dem Café Zentral. — Winke für die Schwangerschaft.

399. Vorlesung am 01.11.1926

01.11.1926
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 1. November:

Zum 1. Male: Coriolanus, Tragödie in 5 Akten von Shakespeare, nach der Übersetzung von Dorothea Tieck bearbeitet vom Vortragenden.

Nach dem dritten Akt eine längere, sonst kürzere Pausen.

Beethoven: Ouvertüre zu Coriolanus — Eduard Steuermann.

[Die Fackel 743-750, 12.1926, 77] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

400. Vorlesung am 20.11.1926

20.11.1926
Wien

[Karl Kraus las im Grossen Konzerthaussaal am] 20. November:

400. Vorlesung.

I. Weg damit! / Berliner Theater. — Der Traum ein Wiener Leben (September 1910). — Das Hiesige. — Die Fundverheimlichung (Mai 1916). — Die Raben / Die weiblichen Hilfskräfte. — Weiße Frau und schwarzer Mann (August 1912).

II. Ich und wir.

[Die Fackel 743-750, 12.1926, 77] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

401. Vorlesung am 10.12.1926

10.12.1926
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 10. Dezember

Zum 1. Male

Die Großherzogin von Gerolstein 
Operette in 3 Akten (4 Bildern) von Jacques Offenbach 
Text von Meilhac und Halévy

[Die Fackel 751-756, 02.1927, 69] - zitiert nach Austrian Academy Corpus