Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

103. Vorlesung am 04.04.1917

04.04.1917
Wien

[Kraus'] Vorlesung im Kleinen Konzerthaussaal, 4. April, 6 Uhr: I. Johann Nestroy: »Judith und Holofernes«, Travestie in einem Akt (Musik von Carl Binder). II. Gerhart Hauptmann: »Hannele Matterns Himmelfahrt«, Traumdichtung in zwei Teilen. Begleitende Musik (hinter der Szene): Dr. Egon Kornauth. Der gesamte Ertrag ist wohltätigen Zwecken (Blindenunterstützung, Kinderschutz, Tierschutz) zugewendet worden. * Eine Wiederholung dieses Abends — gleichfalls zu wohltätigem Zweck (Kriegsblinde und Kindervereine) — hat am 25. April, halb 7 Uhr, stattgefunden.

126. Vorlesung am 10.11.1918

10.11.1918
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 10. November, 6 Uhr: I. Aus Timon von Athen von Shakespeare (Dorothea Tieck): Akt I, II, III, bearbeitet vom Vorleser. II. Hannele Matterns Himmelfahrt von Gerhart Hauptmann. (Begleitende Musik: Dr. Karl Meyer.) Der volle Ertrag für den Arbeiterverein »Kinderfreunde« und den Wiener Tierschutzverein (Aktion zur Rettung der Kriegshunde). [Die Fackel 508-513, 04.1919, 29] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

249. Vorlesung am 22.10.1922

22.10.1922
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 22. Oktober, 7 Uhr:

I. Peter Altenberg (mit Vorwort: Notizen aus den Jahren 1913 und 1920): Für die, denen es geschah / Gleich beim Hotel / Landpartie / Die Maus / Hotel-Stubenmädchen / Der alte Hausierer / Gespräch mit einem Gutsherrn / Semmering / Oberflächlicher Verkehr / Noch nicht einmal Splitter von Gedanken / Der Chefredakteur (Schluß einer Theaterkritik) / Plauderei / So wurde ich. — Karl Kraus: Peter Altenberg †