Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

200. Wiener Vorlesung am 01.01.1925 [315.]

01.01.1925
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 1. Januar 1925, 7 Uhr:

200. Wiener Vorlesung.

I. Der Traum ein Wiener Leben (1910). — Das Ehrenkreuz (1909). — Wiener Faschingsleben 1913. — Couplet des Schwarz-Drucker (Mit dem Schluß der Rede. Musik nach Angabe des Verfassers). — Fast erraten. — »Kometenlied« (12 Strophen, mit dem Monolog des Knieriem. Musik von Adolph Müller).

II. Aus »Die letzten Tage der Menschheit«: Die Schalek und der Chor der Offiziere (Musik nach Angabe des Verfassers). — Die Ballade vom Papagei (Musik nach Angabe des Verfassers) / Jugend.

339. Vorlesung am 06.05.1925

06.05.1925
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 6. Mai, 7 Uhr:

Shakespeare: König Lear. Nach Baudissin und anderen Übersetzern vom Vortragenden bearbeitet. (Auf vielfaches Ersuchen, nach der Reinhardt’schen Aufführung.)

Ouverture (Iphigenie in Aulis von Gluck), Zwischenaktsmusik (Präludium von Bach) und Zeltmusik: Dr. Viktor Junk.