Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

196. Vorlesung am 03.03.1921

03.03.1921
Wien

[Karl Kraus las im Niederösterreichischen Gewerbe-Verein am] 3. März, halb 7 Uhr:
Maß für Maß, Schauspiel in fünf Aufzügen von Shakespeare, übersetzt von Wolf Heinrich Graf Baudissin (Schlegel-Tieck’sche Ausgabe), bearbeitet vom Vorleser.

[Die Fackel 568-571, 05.1921, 35] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

207. Vorlesung am 15.11.1921

15.11.1921
Wien

[Karl Kraus las im Festsaal des Niederösterreichischen Gewerbevereins am] 15. November, 7 Uhr:

I. Jacobsen: Die Pest in Bergamo / Ibsen: Aus Peer Gynt III. Akt (Aases Tod) [Deutsch von Christian Morgenstern] / Liliencron: Die betrunkenen Bauern / Wedekind: Die Hunde; Der Zoologe von Berlin / Nestroy: Das Lied von der Chimäre / Raimund: Monolog des Valentin aus »Der Verschwender« [Hobellied].

II. Raimund: Der Alpenkönig und der Menschenfeind, I., 11 bis 21.

209. Vorlesung am 30.11.1921

30.11.1921
Wien

[Karl Kraus las im Festsaal des Niederösterreichischen Gewerbeverbandes am] 30. November, 7 Uhr:

Johann Nestroy: Der Zerrissene, Posse mit Gesang in drei Akten.

Zugabe: »Dieses G’fühl … ja da glaubt man, man sinkt in die Erd’« und zwei Zusatzstrophen.

[Die Handlung ist dem Französischen (L’ homme blasé) nachgebildet.]

258. Vorlesung am 24.01.1923

24.01.1923
Wien

[Karl Kraus las im Festsaal des Niederösterreichischen Gewerbevereines am] 24. Januar, 7 Uhr:

I. Judith und Holofernes. Travestie in einem Akt. Musik von Viktor Junk (Marsch und Entree des Joab nach der Originalmusik von Carl Binder). (Diese vollständige Vorlesung enthielt auch das Couplet »Man find’t’s ganz natürlich und kein Hahn kräht darnach«, mit Zusatzstrophen.)

259. Vorlesung am 25.01.1923

25.01.1923
Wien

[Karl Kraus las im Festsaal des Niederösterreichischen Gewerbevereines am] 25. Januar, 7 Uhr:

I. Das Notwendige und das Überflüssige (Nach »Die beiden Nachtwandler«), Posse mit Gesang in zwei Akten, bearbeitet vom Vortragenden. Musik nach Angabe des Vortragenden gesetzt von Otto Janowitz und Anderen. Das Lied von der Chimäre aus den »Papieren des Teufels« herübergenommen, der neue Text des Quodlibets vom Bearbeiter.

II. Tritschtratsch, Posse mit Gesang in einem Akt. Musik nach Angabe des Vortragenden (Lied der Kotton von Mechtilde Lichnowsky).