Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

137. Vorlesung am 18.02.1919

18.02.1919
Wien

[Karl Kraus las,] Mittlerer Konzerthaussaal, 18. Februar, halb 6 Uhr:

»Die letzten Tage der Menschheit«.

I. Vorspiel.

II. Aus verschiedenen Akten: Sirk-Ecke / Volksschule / Standort des Hauptquartiers (Vier Heerführer) / In der Kaffeesiedergenossenschaft / Am Janower Teich / Sirk-Ecke / Nachtlokal / Kino im Hauptquartier / Kriegsministerium / Ringstraßencafé / Vorlesung des Nörglers.

346. Vorlesung am 09.06.1925

09.06.1925
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 9. Juni, halb 8 Uhr:

Zum ersten Mal: Der Revisor, Komödie in fünf Akten von Nikolai Gogol, übersetzt von Sigismund von Radecki. (Vom Vortragenden eingerichtet.) 

[Die Fackel 691-696, 07.1925, 33] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

689. Vorlesung am 11.11.1935

11.11.1935
Wien

[Karl Kraus las im Ehrbarsaal am] 11. November:

Letzte öffentliche Vorlesung 

Zum ersten Mal

Die Kreolin 

Operette in drei Akten von Jacques Offenbach.
Text von Albert Millaud, nach dem Original und der Übersetzung von J. Hopp bearbeitet von Karl Kraus.

Musikalische Einrichtung und Begleitung: Franz Mittler.

[Die Fackel 916, 11.1935, 1] - zitiert nach Austrian Academy Corpus