Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

334. Vorlesung am 31.03.1925

31.03.1925
Berlin

[Karl Kraus las im Harmonium-Saal am] 31. März, halb 8 Uhr:

I. 1. und 2. Akt von Nestroy: Der konfuse Zauberer (Bearbeitung. Mit 2 alten und 3 Zusatzstrophen).

335. Vorlesung am 02.04.1925

02.04.1925
Berlin

[Karl Kraus las im Brahms-Saal am] 2. April, halb 8 Uhr:

I. Raimund: Aus »Alpenkönig und Menschenfeind« (Szenen: I 7, 11 bis 21. Musik von Wenzel Müller).

II. Einleitung. — Nestroy: Weder Lorbeerbaum noch 
Bettelstab, Musik von Mechtilde Lichnowsky.

[Die Fackel 686-690, 05.1925, 44] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

339. Vorlesung am 06.05.1925

06.05.1925
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 6. Mai, 7 Uhr:

Shakespeare: König Lear. Nach Baudissin und anderen Übersetzern vom Vortragenden bearbeitet. (Auf vielfaches Ersuchen, nach der Reinhardt’schen Aufführung.)

Ouverture (Iphigenie in Aulis von Gluck), Zwischenaktsmusik (Präludium von Bach) und Zeltmusik: Dr. Viktor Junk.

341. Vorlesung am 19.05.1925

19.05.1925
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 19. Mai, 7 Uhr:

I. Worte in Versen: Traum / Am Kreuz / Das Wunder / Und liebst doch alle, liebt dich einer so / Traum vom Fliegen / Gewitter im Winter / Todesfurcht. — Zum ersten Mal: Traumtheater (Musik von Heinrich Jalowetz).