Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

532. Vorlesung am 22.02.1930

22.02.1930
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] Samstag, 22. Februar 1930, ½8 Uhr:

Die letzten Tage der Menschheit

Bühnenfassung

Vorbemerkung

I. Akt

Sirk-Ecke / Zimmer des Generalstabschefs / Hinterland / Standort des Hauptquartiers / Hinterland / Ein Infanterieregiment dreihundert Schritt vom Feind / Bei der Batterie / Schützengraben im Wurstelprater / Jena / Viktualienhandlung des Vinzenz Chramosta / Eine protestantische Kirche / Volksschule / Wallfahrtskirche / Nachts am Graben

II. Akt

533. Vorlesung am 23.02.1930

23.02.1930
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] Sonntag, 23. Februar 1930, ½8 Uhr

Die letzten Tage der Menschheit

Bühnenfassung

Vorbemerkung

IV. Akt

553. Vorlesung am 15.05.1930

15.05.1930
Mährisch-Ostrau

[Karl Kraus las im Deutschen Theater] ½8 Uhr:, 15. Mai:

Die letzten Tage der Menschheit I, II, III.

Begleitung: Franz Mittler.

(Fassung und Vorwort ähnlich wie in Prag.)

[Die Fackel 838-844, 09.1930, 129] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

554. Vorlesung am 16.05.1930

16.05.1930
Mährisch-Ostrau

[Karl Kraus las im Deutschen Theater] ½8 Uhr:, 16. Mai:

Die letzten Tage der Menschheit IV, V.

Begleitung: Franz Mittler.

(Fassung und Vorwort ähnlich wie in Prag.)

[Die Fackel 838-844, 09.1930, 129] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

557. Vorlesung am 24.05.1930

24.05.1930
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal] 24. Mai:

Antwort an Schumy.

I. Gluck: Ouvertüre zu »Iphigenie in Aulis«. — Helena, Faust, der Tragödie zweiter Teil, III. Akt.

Musik und Begleitung: Franz Mittler.

571. Vorlesung am 16.11.1930

16.11.1930
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 16. November, ½8 Uhr:

Aus eigenen Schriften.

I. Ansprache: Timons Mahl. (Siehe S. 30 ff.)

II. Timon von Athen.

Musik und Begleitung: Franz Mittler.

[Die Fackel 845-846, 12.1930, 17] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

587. Vorlesung am 15.03.1931

15.03.1931
Breslau

[Karl Kraus las im Kammermusiksaal des Konzerthauses] 8 Uhr:

Veranstaltung der Breslauer Volksbühne. 15. März:

I. Zum ewigen Frieden / Der Reim / Abenteuer der Arbeit / An meinen Drucker / Leben ohne Eitelkeit / Vor einem Springbrunnen / Alle Vögel sind schon da / Schnellzug / Dank / Das Wunder / Dein Fehler / Das Kind / Le papillon est mort / Offenbach / Das arme Leben / Der Bauer, der Hund und der Soldat / Der tote Wald / Ich habe einen Blick gesehn / Traum vom Fliegen / Geheimnis / Der Grund / Die Zeitung / Jugend / Die Raben. — Reklamefahrten zur Hölle.

593. Vorlesung am 18.04.1931

18.04.1931
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal am] 18. April:

I. Traumtheater

II. Gespenst am Tag / Hypnagogische Gestalten / Die Zeitung / Optimismus / Radio / Das Kind / Le papillon est mort / Offenbach / Liebeserklärung an Zerline Gabillon / Dein Fehler / Schnellzug / Todesfurcht / Schweres Rätsel, leicht zu lösen / Der Bauer, der Hund und der Soldat / Die Raben.

III. Traumstück.

Begleitung: Franz Mittler.

[Die Fackel 852-856, 05.1931, 55] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

613. Vorlesung am 06.02.1932

06.02.1932
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 6. Februar:

I und II wie in Berlin, 11. Januar.

III Die Ballade vom Papagei / Definitionen / Optimismus. — Bureschs Traum. — Eine Umbesetzung. (Zugabe: Schobers Neujahrsgruß). — »An der Schwelle des Goethe-Jahres«.

[Die Fackel 868-872, 03.1932, 65] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

626. Vorlesung am 07.10.1932

07.10.1932
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 7. Oktober:

I. Raimund: Der Alpenkönig und der Menschenfeind I. Akt, Szenen 7, 11 bis 21.

II. Brecht: Kranich und Wolke. — Altenberg: La Zarina / Die Mitzi / Freunde / Landpartie / Frage / Die Jugendzeit / Mama / Altern / Café Capua / Dame saß da mit steinernem Herzen (Musik von Franz Mittler). — Wedekind: Konfession / Galathea / Unterm Apfelbaum / Die Wetterfahne / Auf eigenen Füßen — Donnerwetter! / Modernes Mädchen (mit Vorbemerkung: Zur preußischen Polizeiverordnung) / Parodie und Satire / Die Diplomaten / Revolution.