Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

6. Vorlesung am 30.11.1910

30.11.1910
München

[Karl Kraus las im Jahreszeitensaal in München: Die chinesische Mauer (Elsie Siegel) / Satiren / Heine und die Folgen  / Einiges über Maximilian Harden (Harden-Lexikon) - vgl. Die Fackel 313-314, 31.12.1910, 47-50]

7. Vorlesung am 02.12.1910

02.12.1910
Frankfurt

[Karl Kraus las im Saale des Kaufmännischen Vereins aus eigenen Schriften: Die Welt der Plakate / Aphorismen / Einiges über Maximilian Harden (Harden-Lexikon) / Die chinesische Mauer - vgl. Die Fackel 313-314, 31.12.1910, 50-56]

8. Vorlesung am 05.12.1910

05.12.1910
Aachen

[Karl Kraus las in der Literarischen Gesellschaft aus eigenen Schriften: Die Welt der Plakate / Entdeckung des Nordpols / Zu Maximilian Harden / Aphorismen - vgl. Die Fackel 313-314, 31.12.1910, 53-54]

9. Vorlesung am 12.12.1910

12.12.1910
Prag

[Karl Kraus las in der Lesehalle aus eigenen Schriften: Aphorismen (Sprüche und Widersprüche) / Der Biberpelz / Die Welt der Plakate / Das Ehrenkreuz / Die chinesische Mauer (Elsie Siegel) - vgl. Die Fackel 313-314, 31.12.1910, 56-62]

10. Vorlesung am 14.12.1910

14.12.1910
Brünn

[Karl Kraus las im Festsaal des Deutschen Hauses aus eigenen Schriften: Aphorismen (Sprüche und Widersprüche) / Der Biberpelz / Die Welt der Plakate / Das Ehrenkreuz / Die chinesische Mauer (Elsie Siegel) - vgl. Die Fackel 313-314, 31.12.1910, 56-62]

34. Vorlesung am 10.12.1912

10.12.1912
Berlin

[Karl Kraus las in] Berlin, im Choralionsaal am 10. Dezember: I. Der Traum ein Wiener Leben / Die Welt der Plakate II. Die chinesische Mauer III. Desperanto mit Einleitung aus Nr. 307/08 und Proben aus diesem und anderen Heften; Übersetzungen ins Desperanto: Schluß der Glosse »Der im Grunewald« und »Eine Berliner Rundfrage« / Ostende, erster Morgen; Riedau und Lido; Ein Satz; Angesichts; Blutiger Ausgang einer Faschingsunterhaltung (mit einer Abänderung); Ich rufe die Rettungsgesellschaft. — Zugaben: Der Deutlichkeit halber; Das Ehrenkreuz; Aus dem »Prozeß Veith« (Anrede an den Staat).