Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

180. Vorlesung am 21.10.1920

21.10.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 21. Oktober, halb 7 Uhr:

I. Klarstellung [Manuskript]. — Die Riesentanne. — Die letzten Tage der Menschheit [zum Teil Manuskript]: Am Ballhausplatz / Kastelruth / Winter in den Karpathen / Wachstube. — Brief von Rosa Luxemburg [mit Vorbemerkung]. — Antwort an Rosa Luxemburg von einer Unsentimentalen [Manuskript].

182. Vorlesung am 15.11.1920

15.11.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 15. November, 3 Uhr:

I. Vorwort. — Pandora. Von Goethe.

II. Worte in Versen: Die Flamme der Epimeleia / Der Mann und das Wort / Kompetenz vor der Sprache / Der Reim / Abenteuer der Arbeit / Traum / Schnellzug / Hypnagogische Gestalten / Jugend / Wiedersehn mit Schmetterlingen / Meinem Franz Janowitz / (Zur Feier der Republik:) Der sterbende Soldat / Volkshymne [Manuskript].

189. Vorlesung am 12.01.1921

12.01.1921
Wien

[Karl Kraus las im Festsaal des Niederösterreichischen Gewerbe-Vereins am] Mittwoch,
12. Januar, halb 7 Uhr:

Die lustigen Weiber von Windsor, Lustspiel in fünf Aufzügen von Shakespeare, übersetzt von Wolf Heinrich Graf Baudissin (Schlegel-Tieck’sche Ausgabe), bearbeitet vom Vorleser.

Auf dem Programm die Bemerkung zur ersten Vorlesung (24. Mai 1916, zur Feier von Shakespeares 300. Todestag). Die Nicolai’sche Musik vor Beginn und in den Pausen, Verwendung von Motiven in der Elfen-Szene: Dr. Viktor Junk.

247. Vorlesung am 08.10.1922

08.10.1922
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 8. Oktober, 3 Uhr:

I. Krieg, Menschheit, Zeitungen. Von Karl Julius Weber (Demokritos) [Mit Vorbemerkung]. — Wilhelms Autorschaft. — Allerlei Lippen / Der Räuber rühmt den Wächter / Von der Fruchtabtreibung / Was man alles auf Lager haben kann.

II. Preßburgtheater. — Wilde Sachen / Sonderbare Verknüpfungen. — Der Reigen. — Kommen Sie mal ’raus und überzeugen sich selber, was los ist.

III. Das Denkmal eines Schauspielers (Januar 1914).

248. Vorlesung am 15.10.1922

15.10.1922
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 15. Oktober, 3 Uhr:

I. Worte von Charles Baudelaire [Mit Vorbemerkung]. — Monolog des Nörglers (aus dem V. Akt).

II. Richard Wagners Sehnsucht nach Wien. — Der Löwenkopf oder Die Gefahren der Technik. — Aus dem Deutschen / Die Vornamen. — Alles, nur nicht die Gobelins! / Definition.

III. Szenen: Armeeoberkommando / Hauptquartier. — Faschingsleben 1913. — Die Grüngekleideten / Jugend.

250. Vorlesung am 02.11.1922 (250.)

02.11.1922
Wien

[250. Vorlesung]

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 2. November, 7 Uhr:

I. Ludwig Börne: Republik und Monarchie. — Die Republik ist schuld. — Conrad von Hötzendorf (1913) / Goldene Worte. — Für die Neue Freie Presse existiert keine Judenfrage. — Es ist ein Kreuz.

II. Alle Gebildeten begreifen / Vor Abgang des Zugs (1917) / Staatsprüfung (1918) / Zeichen und Wunder (1916). — Szenen: Ein Generalstäbler am Telephon / Bei Udine / Wallfahrtskirche / Sommeschlacht. — Der sterbende Soldat.

III. Nibelungentreue. — Post festum. — Volkshymne.

255. Vorlesung am 04.12.1922

04.12.1922
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 4. Dezember, 7 Uhr:

Weder Lorbeerbaum noch Bettelstab, Parodierende Posse mit Gesang in drei Abteilungen von Johann Nestroy. Musik von Mechtilde Lichnowsky.

Zugaben: Entree des Willibald / So gibt es halt allerhand Leut’ auf der Welt.

265. Vorlesung am 15.02.1923

15.02.1923
Wien

[Karl Kraus las im Kleinen Konzerthaussaal am] 15. Februar, 7 Uhr:

I. Vom Mut vor der Presse. — Worte in Versen: Couplet des Schwarz-Drucker/ Definition / Die Zeitung / Der Zeit ihre Kunst / Die Bürger, die Künstler und der Narr / Schnellzug / Das zweite Sonett der Louise Labé (mit dem Original, einer Notiz und Rilkes Übertragung) / Fahrt ins Fextal / Als Bobby starb / Jugend / Hypnagogische Gestalten / Zwei Soldatenlieder / Die Raben / Die weiblichen Hilfskräfte / Im Untergang.

II. Zum ersten Mal: Traumstück.