Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

565. Vorlesung am 15.10.1930

15.10.1930
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal am] 15. Oktober, ½8 Uhr:

Rede: Zur Situation. (Siehe S. 1 ff.)

Offenbach-Feier

Aus dem Zyklus:

I. Blaubart: Saphir und Fleurette / Preiskonkurrenz / Boulotte und die fünf Frauen / Lamento. — Die Großherzogin von Gerolstein: Quartett der Ehrendamen / Schlachtbericht. — Pariser Leben: Briefarie der Metella. — Madame l’Archiduc: Hochzeitschor / Abschied der Marietta / Die kleinen Soldaten / ABC.

Begleitung: Otto Janowitz.

566. Vorlesung am 16.10.1930

16.10.1930
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal am] 16. Oktober, ½8 Uhr:

Offenbach-Feier

Wegen schwerer Erkrankung des M. Jacques Brindejont-Offenbach mußte seine und der Mme Suzanne Brindejont-Offenbach (Suzanne Robet) Mitwirkung auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

Pariser Leben.

Begleitung: Georg Knepler.

[Die Fackel 845-846, 12.1930, 16] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

584. Vorlesung am 05.03.1931

05.03.1931
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal am] 5. März, ½8 Uhr:

(Schülervorlesung)

I. Der Alpenkönig und der Menschenfeind (I. 7, 11 bis 21).

II. Hannele Matterns Himmelfahrt.

Begleitung: Franz Mittler.

[Die Fackel 847-851, 03.1931, 58] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

592. Vorlesung am 17.04.1931

17.04.1931
Wien

[Karl Kraus las im Architektenvereinssaal], ½8 Uhr, 17. April:

Schülervorlesung

I. Raimund: Das Mädchen aus der Feenwelt oder Der Bauer als Millionär II 4 bis 7.

II. Nestroy: Das Notwendige und das Überflüssige.

[Die Fackel 852-856, 05.1931, 55] - zitiert nach Austrian Academy Corpus