Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

6. Vorlesung am 30.11.1910

30.11.1910
München

[Karl Kraus las im Jahreszeitensaal in München: Die chinesische Mauer (Elsie Siegel) / Satiren / Heine und die Folgen  / Einiges über Maximilian Harden (Harden-Lexikon) - vgl. Die Fackel 313-314, 31.12.1910, 47-50]

46. Vorlesung am 29.03.1913

29.03.1913
München

[Karl Kraus las in] München (Veranstaltung des ‚Brenner‘), im Vier Jahreszeiten-Saal, am 29. März: I. Jean Paul: Rede des toten Christus vom Weltgebäude herab, daß kein Gott sei / Der Traum ein Wiener Leben / Ostende, erster Morgen; Wenn Herr Harden glaubt; Hardens Antonius-Rede aus der »Forum-Szene«; Der Deutlichkeit halber / Die neue Art des Schimpfens II. Der kleine Brockhaus; Die Welt der Woche; Ort der Handlung: Wien; Ein Satz; Angesichts; Wahrung berechtigter Interessen; Das Ehrenkreuz; Ich rufe die Rettungsgesellschaft.

67. Vorlesung am 13.02.1914

13.02.1914
München

[Karl Kraus las in] München, im Richard Wagner-Saal, am 13. Februar: I. Erklärung. — Die Sprache der Konzertagentur; Den im Grunewald; Der liebe Gott; Der Sadist; In der Werkstatt; Ein Verlorener; Ein reiner Künstler; Aphorismus über Altenberg; Das kommt von den Vorurteilen …; Schlichte Worte; Petite chronique scandaleuse; Von den Dummköpfen / Titanic II. Die Kinder der Zeit / Pfleget den Fremdenverkehr; Mein Weltuntergang / Der Neger III. Ich habe ihn gefunden; Die Schuldigkeit; Mitteilungen aus unterrichteten Kreisen. — Der sterbende Mensch.

158. Vorlesung am 27.01.1920

27.01.1920
München

[Karl Kraus las im Vier Jahreszeiten-Saal am] 27. Januar, 7 Uhr:

I. Vorwort / Monolog des Nörglers (Schluß) / Der sterbende Soldat / Erzherzog Friedrich / Wilhelm und die Generale (mit einer Randbemerkung) / Fluch des sterbenden Soldaten (»Der Zeuge«). II. Die letzte Szene des V. Aktes.

[Die Fackel 531-543, 04.1920, 35] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

159. Vorlesung am 29.01.1920

29.01.1920
München

[Karl Kraus las im Kurt Wolff-Haus vor geladenem Publikum,] 29. Januar, 7 Uhr:

I. Abenteuer der Arbeit / Vor einem Springbrunnen / Verlöbnis / Der Reim / Jugend / Vor dem Einschlafen / Traum vom Fliegen / Wiedersehn mit Schmetterlingen / Unter dem Wasserfall / Ich habe einen Blick gesehn / Der Bauer, der Hund und der Soldat / Gebet. II. Die Weber I. und II. Akt.

[Die Fackel 531-543, 04.1920, 35] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

414. Vorlesung am 09.05.1927

09.05.1927
München

[Karl Kraus las in den Kammerspielen des Schauspielhauses am] 9. Mai, 8 Uhr:

I. Pandora.

II. Traumstück (Begleitung Max Stefl).

[Die Fackel 781-786, 06.1928, 75] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

434. Vorlesung am 02.03.1928

02.03.1928
München

[Karl Kraus las im Schauspielhaus am] 2. März, 10 Uhr (veranstaltet von der »Jungen Bühne«):

I. Nestroy, Das Notwendige und das Überflüssige (mit sämtlichen Zusatzstrophen zum Lied von der Chimäre).

Begleitung: Eugen Auerbach.

II. Worte in Versen: Epigramm: Wiedergeburt / Berliner Theater / Bunte Begebenheiten / Sonnenthal / Schnellzug / Nächtliche Stunde / Hypnagogische Gestalten / Der Grund / Die Raben / Die weiblichen Hilfskräfte / Jugend / Todesfurcht.

487. Vorlesung am 01.03.1929

01.03.1929
München

[Karl Kraus las im Steinicke-Saal am] 1. März 8 Uhr:

(Veranstalter Max Bunzl)

I. Offenbach-Renaissance (mit Vorbemerkung). — Lied des Schwarz-Drucker. — Definitionen. — Briefwechsel mit Cossmann. — Epigramme: Im Zeichen des Kreuzes; Zum Geburtstag der Republik; Zeitkunst; Goethe und Hofmannsthal. — Hofmannsthal-Film. — Faschingsleben 1913. — Das Ehrenkreuz. — Das Schober-Lied (wiederholt).