Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

535. Vorlesung am 07.03.1930

07.03.1930
Berlin

[Karl Kraus las im Schwechtensaal am] 8 Uhr, 7. März:

Die letzten Tage der Menschheit I. II. III.

Mit geringen Abweichungen vom Wiener Vortrag. (Von den Erscheinungen der Tafelszene sind »Die zwölfhundert Pferde«, »Lionardo da Vinci« und »Die Lusitania-Kinder« infolge Übersehens der Seite 738 weggeblieben.) — Das Vorwort zum ersten Abend ähnlich wie in Wien; vor dem zweiten ein Zitat aus dem Vorwort zum Buch. Ähnlich vor den späteren Vorlesungen von Szenen, mit Hinweis auf die dokumentarische Echtheit, namentlich des Schalek-Monologs.

536. Vorlesung am 11.03.1930

11.03.1930
Berlin

[Karl Kraus las im Schwechtensaal am] 8 Uhr

11. März:

Die letzten Tage der Menschheit IV. V.

Mit geringen Abweichungen vom Wiener Vortrag. (Von den Erscheinungen der Tafelszene sind »Die zwölfhundert Pferde«, »Lionardo da Vinci« und »Die Lusitania-Kinder« infolge Übersehens der Seite 738 weggeblieben.) — Das Vorwort zum ersten Abend ähnlich wie in Wien; vor dem zweiten ein Zitat aus dem Vorwort zum Buch. Ähnlich vor den späteren Vorlesungen von Szenen, mit Hinweis auf die dokumentarische Echtheit, namentlich des Schalek-Monologs.

537. Vorlesung am 13.03.1930

13.03.1930
Berlin

[Karl Kraus las im Schwechtensaal am], 8 Uhr, 13. März:

I. Zitat aus Belloc / Zitatenreihe zu dem Aufsatz »Die Unüberwindlichen«. — Vorbemerkung. Das Schober-Lied (wiederholt). / Die Ballade vom Papagei (mit Erläuterung). — Etymologie / Fast erraten / Molo / Unruh (mit Vorbemerkung) / Was man für die Reise unter besonderen Umständen braucht / Bauchreklame / Ich werde sterben und es nicht erfahren / 50.000 Analphabeten. — Das kulturelle Niveau. — Le papillon est mort / Jugend.