Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

Brief Grete Frenzel an Adolf Loos

Ihr Besuch von Vorlesungen und ihr Verhältnis zu Kraus - "[...] Bis vor zwei Jahren bin ich Karl Kraus nachgelaufen, habe aber dann meine Geschmacklosigkeit vollkommen eingesehen [...]"

Ihr Besuch von Vorlesungen und ihr Verhältnis zu Kraus - Bl. 1r: "[...] Bis vor zwei Jahren bin ich Karl Kraus nachgelaufen, habe aber dann meine Geschmacklosigkeit vollkommen eingesehen [...]" 

"Sie haben Fraulein Körber ersucht, mir mitzuteilen, daß Karl Kraus sich über meine Abwesenheit in den letzten Vorlesungen gefreut hätte" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-242555
AutorInnen: 

Brief Otto Binder an David Bach

Dringende Bitte "noch in letzter Stunde alles daran zu setzen", um einen Vortrag von Kraus bei der "Republikfeier" zu ermöglichen.

"Anlässlich der diesjährigen, durch die Kunststelle der sozial-demokratischen Partei veranstalteten Republikfeier, vermissen gleich mir viele klassenbewusste Proletarier, eine Vorlesung von Karl Kraus" [Incipit der Unterlage] 

 

Signatur: 
H.I.N.-239092
AutorInnen: 

Brief Unbekannt an die Redaktion der Arbeiter-Zeitung

Karl Kraus' Auseinandersetzung mit der Kunststelle und David Josef Bach; Schilderung der ersten Kraus-Vorlesung im Arbeiterheim Favoriten Anfang Dezember 1925 als eine " nicht wiedergutzumachende Blamage" der sozialdemokratischen Partei durch einen Parteigenossen.

"Der jüngste Versuch des Herrn Dr.Bach, die Veröffentlichung des stattgehabten Briefwechsels" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-239096

Brief Hans Winge an Karl Kraus

"[...] Wir sind, um Ihrer Sonntag-Vorlesung beiwohnen zu können, von Berlin hierher gekommen und können es nicht unterlassen, Sie im Namen vieler Berliner Gesinnungsfreunde zu bitten, doch endlich wieder auch in Berlin zu lesen! [...]"

Signatur: 
H.I.N.-242652
AutorInnen: