Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

66. Vorlesung am 28.01.1914

28.01.1914
Wien

[Karl Kraus las in] Wien, im Kleinen Musikvereinssaal, am 28. Januar: I. Von meiner Eitelkeit (Schopenhauer-Zitat); Die Künstler; Das Leben nach dem Leitartikel; Gralsjünger; Der Bittner und die Bande / Das Denkmal eines Schauspielers II. Schrecken der Unsterblichkeit / Ein Fiebertraum; Wiener Faschingsleben 1913; Der Sieg des Walzers über den Tango; Aus dem dunkelsten Österreich; Das hätte ich nicht erfinden können / Die neue Art des Schimpfens III. Ich habe ihn gefunden; Wahrung berechtigter Interessen; Mitteilungen aus unterrichteten Kreisen / Der sterbende Mensch.

71. Vorlesung am 11.03.1914

11.03.1914
Wien

[Karl Kraus las in] Wien, im Kleinen Musikvereinssaal, am 11. März:

I. Gegen die Jugend (Schluß von »Untergang der Welt durch schwarze Magie«) / Non scholae, sed vitae; Arzt und Künstler; Der denkende Hund; Der kleine Korngold; Gralsjünger; Representative men

77. Vorlesung am 22.04.1914

22.04.1914
Wien

[Karl Kraus las in] Wien, im Großen Beethovensaal, 22. April: I. Momentaufnahmen / Die Inhaltsangabe des Hofmannsthalschen Kinodramas; Hermann Bahr, seine Gedanken und Briefe; Vision vom Wagentürlaufmacher; Tolstoi, wenn er das noch erlebt hätt; Strenge Freidenker; Leben und Treiben; Weit gebracht; Eine Schiffskatastrophe — wer ist gerettet?; / Der Traum ein Wiener Leben II. Aushebung von Wortkupplerinnen; Lessing; Drei aus der Steiermark; Hermann Bahr; Den Othello spielt; Wiener Faschingsleben 1913; Jetzt ist die Zeit / Der Gipfel der Schamlosigkeit. — Wer lacht.

78. Vorlesung am 27.05.1914

27.05.1914
Wien

[Karl Kraus las in] Wien, im Großen Beethovensaal, 27. Mai: I. Der kleine Brockhaus; Wenn drei unsaubere Analphabeten; Das Geld schreit; Peinlich; Wir haben es besser; Das Grauen wächst; Wie schön wäre das Leben; Der Tonfall; Wie ich einen Hotelportier dazu brachte …; Die elektrische Bahn Wien—Preßburg ist eröffnet worden; Präsentiert den Roman!; Unsere bewaffnete Macht; Wenn wirklich das der Grund war!; Nichts Neues in Borszczow; Ischl und die Umgebung. II.

79. Vorlesung am 09.06.1914

09.06.1914
Wien

[Karl Kraus las in] Wien, im Mittleren Konzerthaus-Saal, 9. Juni: I. Shakespeare: »Coriolanus« (aus dem 2. und dem 3. Aufzug) II. Nestroy: »Die beiden Nachtwandler oder: Das Notwendige und das  Überflüssige« (aus beiden Akten) III. Raimund: »Der Alpenkönig und der Menschenfeind« (aus dem 1. Akt) / Arie des Menschenfeinds; Valentins Hobellied. — Von den auf dem Plakat noch angekündigten Vorträgen aus der Bibel, aus Strindberg, Liliencron, Wedekind, Altenberg und Karl Kraus konnte nur als Zugabe »Der sterbende Mensch« gelesen werden.Die Klavierbegleitung besorgte Dr.