Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

648. Vorlesung am 02.01.1933

02.01.1933
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 2. Januar 1933:

Shakespeare-Zyklus in der Bearbeitung des Vortragenden

Die lustigen Weiber von Windsor

(Mit Verwendung der Musik von Nicolai)

[Die Fackel 909-911, 05.1935, 1] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

649. Vorlesung am 06.01.1933

06.01.1933
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 6. Januar:

Shakespeare-Zyklus in der Bearbeitung des Vortragenden

Verlorne Liebesmüh’

(Musik nach Angabe des Vortragenden; Ouverture und Zwischenaktmusik aus »Si j’étais roi« von Adam)

[Die Fackel 909-911, 05.1935, 1] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

651. Vorlesung am 16.01.1933

16.01.1933
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 16. Januar:

Shakespeare-Zyklus in der Bearbeitung des Vortragenden

Troilus und Cressida

(Ouverture und Zwischenaktmusik aus Offenbachs »Die schöne Helena«; als Lied des Pandarus die Romanze der Helena)

[Die Fackel 909-911, 05.1935, 1] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

652. Vorlesung am 20.01.1933

20.01.1933
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 20. Januar:

Shakespeare-Zyklus in der Bearbeitung des Vortragenden

Das Wintermärchen

(Musik von Franz Mittler)

[Die Fackel 909-911, 05.1935, 1] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

653. Vorlesung am 25.01.1933

25.01.1933
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 25. Januar:

Shakespeare-Zyklus in der Bearbeitung des Vortragenden

Zum ersten Mal (mit Ausnahme der †) bezeichneten Szene)

Aus den Königsdramen:

Richard II., III. Akt 4, 5, IV. Akt aus 1, V. Akt 3, 4, aus 5.

Heinrich IV., 1. Teil, II. Akt 3 (mit dem Vorwort eines Zitats — Nachrufs für Percy — aus 2. Teil, II. Akt 3), III. Akt aus 3 und V. Akt aus 1 (verbunden); 2. Teil, IV. Akt aus 4, V. Akt 3, 5. — Heinrich V., V. Akt aus 2.

655. Vorlesung am 03.02.1933

03.02.1933
Wien

[Karl Kraus las im Offenbach-Saal am] 3. Februar:

Shakespeare-Zyklus in der Bearbeitung des Vortragenden

Zum ersten Mal

Antonius und Kleopatra

[Die Fackel 909-911, 05.1935, 2] - zitiert nach Austrian Academy Corpus