Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

158. Vorlesung am 27.01.1920

27.01.1920
München

[Karl Kraus las im Vier Jahreszeiten-Saal am] 27. Januar, 7 Uhr:

I. Vorwort / Monolog des Nörglers (Schluß) / Der sterbende Soldat / Erzherzog Friedrich / Wilhelm und die Generale (mit einer Randbemerkung) / Fluch des sterbenden Soldaten (»Der Zeuge«). II. Die letzte Szene des V. Aktes.

[Die Fackel 531-543, 04.1920, 35] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

160. Vorlesung am 04.02.1920

04.02.1920
Innsbruck

[Karl Kraus las im] Musikvereinssaal, 4. Januar, ½8 Uhr:

I. (Vorwort) Monolog des Nörglers (Schluß) / Der sterbende Soldat / Erzherzog Friedrich / Wagenknecht, Sedlatschek und Hans Müller / Die Schalek (III. 2) / Die beiden Generale (V. 5) / Stadtpark-Szene / Gebet. II. Die betrunkenen Generalstäbler (V. 45) / Elfriede Ritter und die Reporter / Wilhelm und die Generale (mit Randbemerkung) / Fluch des sterbenden Soldaten (»Der Zeuge«).

[Die Fackel 531-543, 04.1920, 44] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

161. Vorlesung am 15.02.1920

15.02.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal,] 15. Februar, halb 3 Uhr:

I. Originalbericht aus Innsbruck / Worte in Versen: Abenteuer der Arbeit; Der Reim; Verlöbnis; Ich habe einen Blick gesehn; Unter dem Wasserfall / Raimund: Das Mädchen aus der Feenwelt oder Der Bauer als Millionär, II., 4 bis 8 (teilweise), Aschenlied (III, aus 8); Lied des Valentin (aus dem »Verschwender«, III, 10).

II. Mir san ja eh die reinen Lamperln / Hans Müller in Schönbrunn / Aus: Die letzten Tage der Menschheit: II, 11 (Grüßer); V, 45 (Die Generalstäbler) / Tod und Tango.

162. Vorlesung am 07.03.1920

07.03.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 7. März 1920, halb 3 Uhr:

I. Wozu der Lärm? / Vorwort zu einer demnächst erscheinenden Sammlung von Innsbrucker Dokumenten (Meine Eitelkeit und der deutsche Nationalstolz) / Aus: Die letzten Tage der Menschheit; I, 1: Ringstraßen-Korso (mit Vorbemerkung) / Der alte Aktivist / Nibelungentreue (aus dem Manuskript).

163. Vorlesung am 14.03.1920

14.03.1920
Wien

[Karl Kraus las im Arbeiter-Bildungsverein, Ehemaliges Militärkasino,] 14. März,
3 Uhr:

I. Aus: Die letzten Tage der Menschheit: I, 1 (Sirk-Ecke, mit Vorbemerkung); IV 52 (Militärspital); V 31 und aus III 16 (Erzherzog Friedrich); V 38 (Der Blinde) / Der sterbende Soldat / Der Bauer, der Hund und der Soldat / Ich habe einen Blick gesehn / Nibelungentreue.

164. Vorlesung am 28.03.1920

28.03.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 28. März, halb 3 Uhr:

I. Material zu »Wilhelm und die Generale« (mit Vorbemerkung) / Aus: Die letzten Tage der Menschheit: IV 48: (Wahnschaffe-Szene) mit Vorbemerkung; IV 52: (Militärspital); V 38: (Der Blinde) / Nibelungentreue.

165. Vorlesung am 06.04.1920

06.04.1920
Wien

[Karl Kraus las im Großer Musikvereinssaal für die Arbeiterschaft Wiens am] 6. April, 7 Uhr:

I.: Weltgericht / Aus: Die letzten Tage der Menschheit: IV 52 (Militärspital); V 38 (Der Blinde); V 31 und aus III 16 (Erzherzog Friedrich) / Der sterbende Soldat / Der Bauer, der Hund und der Soldat / Die Ballade vom Papagei / Nibelungentreue.

166. Vorlesung am 11.04.1920

11.04.1920
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 11. April 1920, ½3 Uhr:

I. Mit der Uhr in der Hand / Die letzten Tage der Menschheit: IV 32; Zwei junge Leute aus Berlin, Der Imam, Eine Dame; IV 13: Hindenburg und Ludendorff, Paul Goldmann; II 7: Hirsch, Roda Roda, Ein Generalstäbler; V 31 und aus III 16: Erzherzog Friedrich / Nibelungentreue / Heldengräber / Jugend / Raimund: Der Bauer als Millionär, II, 4 bis (teilweise) 8 [Musik von Josef Drechsler]; Lied des Valentin aus dem Verschwender, III, 10 [Konradin Kreutzer].

170. Vorlesung am 28.05.1920

28.05.1920
Berlin

[Karl Kraus las im Bechstein-Saal am] 28. Mai, 8 Uhr:

I. Vorwort. — Mit der Uhr in der Hand / Aus den »Letzten Tagen der Menschheit«: Militärspital; Die beiden Generale; Erzherzog Friedrich; Der blinde Soldat / Der sterbende Soldat / Ich habe einen Blick gesehn / Brief Rosa Luxemburgs (mit Vorbemerkung) / Absage.