Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

286. Vorlesung am 27.01.1924

27.01.1924
Wien

[Karl Kraus las im Festsaal des Niederösterreichischen Gewerbevereines am] 27. Januar, 8 Uhr:

289. Vorlesung am 22.02.1924

22.02.1924
Berlin

[Karl Kraus las in der "Truppe" (Lustspielhaus) am] 22. Februar:

I. Börne: Monarchien und Republiken. — Die Republik ist schuld. — Mussolinis Bezähmung. — Aus: Ein Spaßvogel. — Die Bürger, die Künstler und der Narr / Die Zeitung / Nächtliche Stunde / An den Bürger / Inschriften: Naturgewalten; Habgier und Habgier; Im Zeichen des Kreuzes (mit Vorbemerkung); An eine Kriegsgurgel (II); Wilhelm; Schluß! — Post festum.

II. Die letzten Tage der Menschheit: Schlußszene des V. Aktes.

299. Vorlesung am 21.03.1924

21.03.1924
Berlin

[Karl Kraus las in der "Truppe" (Lustspielhaus) am] 21. März, 8 Uhr:

I. Die Republik ist schuld. — Etymologie. — Bunte Begebenheiten / Hypnagogische Gestalten. — Nestroy: Lied von der Chimäre. — Raimund: Hobellied. — Wedekind: Die Hunde. — Nestroy: Lied des Willibald. — Nach Nestroy: Sich so zu verstell’n … (2 Strophen) / So gibt es halt allerhand Leut’ auf der Welt (4 Strophen). — Inschriften (mit Musik): Dichterschule; Das 7. Gebot; Prestige; Schlechter Tausch; Nibelungentreue; Umsturz; Wohnungswechsel. — Nach zwanzig Jahren.

302. Vorlesung am 30.05.1924

30.05.1924
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 30. Mai, 7 Uhr:

I Zitat aus dem Chinesischen (mit Vorbemerkung) / Écrasez l’infâme!. — An den Staatsanwalt. — Couplet des Schwarz-Drucker / Bunte Begebenheiten / Die Grüngekleideten / Hypnagogische Gestalten / Schnellzug / Eros und der Dichter / Der Grund / Nächtliche Stunde / Die Raben / Die Lerche.

II Prozeß Veith (gekürzt; mit Vorwort wie am 17. April).

III Traumstück. Zum erstenmal mit der vollständigen Musik von Heinrich Jalowetz.

Begleitung: Viktor Junk.

305. Vorlesung am 19.10.1924

19.10.1924
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 19. Oktober, halb 3 Uhr:

I. Wir zwei. — H. H. / Die Wendung / Ein Witzblatt / Was der Christ und der Jud beobachten. — Was Herr Castiglioni umsonst erhalten konnte. — Die Schalek in Japan (Bearbeitung von »Die Schalek in Japan« und »O dieser Kawado!«).

II. Warum (»Ich habe im Juni dem Musik- und Theaterfest präludiert«) / Panik / Spiel der Wellen / Einen Stüber / Ein sonderbarer Schwärmer / Der tägliche Bericht (mit Vorbemerkung). — Ehre, wem Ehre gebührt!

309. Vorlesung am 17.11.1924

17.11.1924
Wien

[Karl Kraus las im Mittleren Konzerthaussaal am] 17. November, 7 Uhr:

I. Höher gehts nimmer. — Auf Papier ist doch alles möglich / Serpentinengedankengänge / Programm eines Hofmannsthal-Films / Jung is er halt! / Fast erraten. — Aus »Die letzten Tage der Menschheit«: Friedrich / Ein Generalstäbler am Telephon / Bei Udine / Die
Schalek und Chor der Offiziere / Armeeoberkommando / Die Generalstäbler (zum ersten Mal mit vollständiger Musik nach Angabe des Vortragenden).

II. Herz, was begehrst du noch mehr?