Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

158. Vorlesung am 27.01.1920

27.01.1920
München

[Karl Kraus las im Vier Jahreszeiten-Saal am] 27. Januar, 7 Uhr:

I. Vorwort / Monolog des Nörglers (Schluß) / Der sterbende Soldat / Erzherzog Friedrich / Wilhelm und die Generale (mit einer Randbemerkung) / Fluch des sterbenden Soldaten (»Der Zeuge«). II. Die letzte Szene des V. Aktes.

[Die Fackel 531-543, 04.1920, 35] - zitiert nach Austrian Academy Corpus

434. Vorlesung am 02.03.1928

02.03.1928
München

[Karl Kraus las im Schauspielhaus am] 2. März, 10 Uhr (veranstaltet von der »Jungen Bühne«):

I. Nestroy, Das Notwendige und das Überflüssige (mit sämtlichen Zusatzstrophen zum Lied von der Chimäre).

Begleitung: Eugen Auerbach.

II. Worte in Versen: Epigramm: Wiedergeburt / Berliner Theater / Bunte Begebenheiten / Sonnenthal / Schnellzug / Nächtliche Stunde / Hypnagogische Gestalten / Der Grund / Die Raben / Die weiblichen Hilfskräfte / Jugend / Todesfurcht.

487. Vorlesung am 01.03.1929

01.03.1929
München

[Karl Kraus las im Steinicke-Saal am] 1. März 8 Uhr:

(Veranstalter Max Bunzl)

I. Offenbach-Renaissance (mit Vorbemerkung). — Lied des Schwarz-Drucker. — Definitionen. — Briefwechsel mit Cossmann. — Epigramme: Im Zeichen des Kreuzes; Zum Geburtstag der Republik; Zeitkunst; Goethe und Hofmannsthal. — Hofmannsthal-Film. — Faschingsleben 1913. — Das Ehrenkreuz. — Das Schober-Lied (wiederholt).