Die Rechtsperson

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Seiten

Rundschreiben Philipp Bergers

"[...] P.T. Erlaube mir höflichst darauf aufmerksam zu machen, daß Herr Karl Kraus, der mich mit der Abwicklung des administrativen Teiles seiner Leseabende betraut hat, auf seiner diesjährigen Vorlesungstournee auch in Ihre Stadt zu kommen beabsichtigt. Unter entsprechenden Bedingungen wäre es nicht unmöglich, daß der geplante Abend im Rahmen Ihres Vereines stattfindet. Falls Sie nähere Auskunft wünschen sollten, bitte sich inliegender Karte zu bedienen [...]"

Signatur: 
H.I.N.-241432
AutorInnen: 

Rechnung Nr. 338

Rechnung des Wiener Konzerthauses über die Vorlesung am 25. April 1917 im kleinen Saale mit Aufstellung über verkaufte Sitzgattungen, Saalmiete und Kartenverkauf.

Signatur: 
H.I.N.-241454

Brief an den Verlag Die Fackel

"Im Namen vieler Wiener Hörer bitten wir Herrn Karl Kraus herzlichst, doch endlich wieder Vorlesungen in Wien anzusetzen" [Incipit der Unterlage] 

Unterzeichnet von: Hans Weigel, Heinz Politzer, Klara Modern, Fritz Stein, Max Bunzl, Ellen Dietrich, [Unleserlich], Alice Randler, Fritz Ecker, Dr. Franz Glück, Dr. Alfred Goldschmidt, Annemarie Hock, Alice Modern, Dr. K. Jaray, E. Heliczer

Signatur: 
H.I.N.-241515
AutorInnen: 

Brief Anna Löffler an Karl Kraus

Dank für "Die Fackel" und Vorlesungen; Bitte, Kraus möge in Wien bleiben

"Einmal in vielen Jahren mag es vielleicht angehen, Ihnen zu schreiben" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-242669
AutorInnen: