Publikum

Der Vorleser

1892/1910 - 1936

Brief Henriette Cleve an Karl Kraus

Leben in Mainz; Bedauern, dass eine Frankfurter Vorlesung nicht zustande kam.

"ein Schnupfenfieber, das mich im Bett liegen läßt, gibt mir endlich die Zeit Ihnen zu schreiben" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-238923
AutorInnen: 

Brief Henriette Cleve an Karl Kraus

Erklärung ihres "Fernbleibens" von Kraus' Vorlesungen aus Geldmangel und Empörung über den "grotesken Prozessbericht" im Prager Tagblatt

"ich wollte Ihnen schon so lange schreiben" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-238929
AutorInnen: 

Brief Henriette Cleve an Karl Kraus

Ankündigung, dass das Frankfurter Schauspielhaus den Verlag Die Fackel wegen des Aufführungsrechts von "Die Unüberwindlichen" kontaktieren will; Klage über ihre Arbeit; Bl. 1r: "[...] Nicht einmal bei der 500. Vorlesung konnte ich sein - wie lange habe ich Sie nicht lesen gehört [...]"

"eben ruft mich Dr. Sackheim an" [Incipit der Unterlage] 

Signatur: 
H.I.N.-238924
AutorInnen: